NEWSLETTER
‹‹ zurück  intelligentes Spielzeug  Trimm dich fit mit Hund  Zauberwürfel  Hundekekse backen  Turnaround-Band  Spiele für Samtpfoten 
Scentbox

Scentbox
bietet intelligente Nasenarbeit in Kom- bination mit der Freude am Spiel ...

mehr...
Turnaround

Turnaround
ein kreatives Spielzeug mit "Köpfchen" und Leckerlies ...

mehr...
Clickertasche

Clickertasche
praktischer Helfer im Alltag und beim Clicker- training Ihres Lieblings ...

mehr...
Brain-Twister

Brain-Twister
intelligentes Katzen- spiel mit Denksport- aufgaben für alle Samtpfoten ...

mehr...

Intelligente Hundespielzeuge aus dem Supermarkt


Kartons aus dem Supermarkt Angefangen hat bei uns alles mit interessanten Verpackungen und wurde zu einer kleinen Leidenschaft, die noch dazu völlig kostenlos ist. Findige Hersteller versorgen uns immer wieder mit neuen "Denksportaufgaben", die es zu lösen gilt.
Wir experimentieren natürlich nur mit Verpackungen, die auch in gesundheitlicher Hinsicht unbedenklich sind und ich werde beim wöchentlichen Einkauf immer wieder fündig.

Die Einkaufstüte:

In manchen Supermärkten bekommt man gratis zum Einkauf eine Papiertüte. Die eignet sich wunderbar zur Leckerchensuche und ist eine kleine Mutprobe.


  • Die Tüte mit 1-2 Leckerchen füllen, geöffnet auf den Boden stellen und den Hund suchen lassen
  • Hat ihr Hund diese Aufgabe erfolgreich ausgeführt? Dann gehen wir zu Schritt zwei über: ein Leckerchen einfüllen und die Tüte ein wenig am Rand zudrücken!!
  • Was nun? Wartet einfach ab. Meggan hat nach einigen Überlegungen einfach ein Loch hinein gebissen. So kommt man auch zum Erfolg und die Reste wandern in die Papiertonne!

Deckel und Klappen von Schuhkartons & Co:

Auch hier bieten die Hersteller unzählige Varianten an. Step bei Step kann Ihr Hund lernen einen Deckel vom Karton zu nehmen. Zuerst legt man ein Leckerchen in den Karton und lässt es den Hund herausnehmen.

Dann: Leckerchen in den Karton und den Deckel schräg auflegen. Der Hund muß ihn einfach nur wegschieben. Danach verkleinert man die Öffnung ständig, bis der Deckel fast gerade aber noch locker aufliegt. Bis jetzt hat Ihr Hund den Deckel nur geschoben, er soll aber lernen den Deckel vom geschlossenen Karton abzuheben! Dazu schließt man den Karton (Leckerchen nicht vergessen) und hebt den Deckel an einer Seite wieder soweit an, dass der Hund ihn mit den Zähnen greifen kann. Den Karton anfangs fixieren, z.B. in der Hand halten. Hat er verstanden, was er machen soll, wird der Schwierigkeitsgrad wieder erhöht oder besser: der Deckel wird Millimeterweise fester auf den Karton gedrückt.

Diese Übung eignet sich gut für das Clickertraining. Jeden kleinen Schritt vom Blickkontakt bis zur fertigen Übung clicken.

Mehr zum Clickertraining erfahrt Ihr bei www.spass-mit-hund.de

Wasch-und Spülmittelverpackungen:

Diese Übung gehörte zu unseren ersten Experimenten und wird auch wieder in kleinen Schritten geübt:

Diese Verpackung hat eine Klappe, die der Hund mit der Pfote oder Schnauze öffnen kann. Zuerst ein Leckerchen in den geöffneten Karton legen und dann wieder Schritt für Schritt die Öffnung verkleinern, bis die Klappe ganz geschlossen ist.

Leckerchenrolle selbst gebaut:

In diese stabile Papprolle mit Deckel habe ich mit der Bohrmaschine Löcher gebohrt und Trockenfutter von unserer Katze eingefüllt. Das ist besonders klein und rutscht auch durch die Löcher. Ihr Hund lernt schnell, dass gute Sachen aus der Röhre kommen, wenn man sie anstubst.



Weitere Anregungen für Pappröhren aller Art findet Ihr wieder bei www.spass-mit-hund.de.

Ball -oder Leckerchenrutsche, nicht nur für Hunde attraktiv:

Unsere Nachbarskinder haben dieses Spielzeug zu einer Wasser -und Sandrutsche umfunktioniert und hatten einen Riesenspaß.

Die Konstruktion besteht aus Resten vom �Bau�. Ein Stück Fallrohr und ein Stutzen für die Regenrinne. Mein Mann hat noch schnell eine Unterkonstruktion aus Holzresten gebaut, damit die Ballrutsche auch schräg und kippsicher steht.

Meggan bei ersten Zielübungen! Gar nicht so einfach, die Öffnung zu treffen!



Noch ein Hinweis zur Sicherheit: Das Rohr und der Stutzen sind mit einem Metallring verbunden, der scharfe Kanten hat. Beim Nachbau bitte daran denken, dass scharfe Kanten abgeklebt werden, damit der Spielspass nicht getrübt wird.